Datenschutzrichtlinien | fotocollage-erstellen.net

Datenschutzrichtlinien


  1. Wir speichern und nutzen Ihre personenbezogenen Daten (Name, Adresse, E-Mail und zahlungsbezogene Daten) in Übereinstimmung mit dem deutschen Datenschutzrecht. Ihre Daten werden ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung oder zu Ihrer Information verwendet.
  2. Zur vollständigen Abwicklung Ihrer Bestellung werden Ihre Daten je nach Anforderung an Drittunternehmen wie Transportunternehmen, Zahlungsanbieter oder andere Erfüllungsgehilfen weitergegeben. Diese Partner sind zur Nutzung der Daten lediglich zur Vertragserfüllung berechtigt.
  3. Zahldaten, wie beispielsweise Kreditkartendaten, werden aus Sicherheitsgründen nicht bei uns gespeichert und müssen bei jeder Nutzung erneut eingegeben werden.
  4. Sämtliche zur Reproduktion übersendeten Bilddaten werden nach Abschluss der Nachbestellfrist unwiderruflich gelöscht. Datenträger, die zur Bildübermittlung eingesandt wurden, werden nach der Bildübertragung vernichtet. Eine Rücksendung kann auf Wunsch erfolgen. Die Kosten für die Rücksendung trägt der Kunde.
  5. Eine Weitergabe von Daten kann aufgrund einer richterlichen Anordnung oder eines begründeten Anfangsverdachts von strafrechtlicher Relevanz (z.B. Kinderpornografie) an die Strafverfolgungsbehörden erfolgen.
  6. Die von Ihnen übermittelten Bilddaten werden nicht als Motiv zu werbezwecken oder anderwärtig verwendet und anderen Nutzern nicht zugänglich gemacht.
  7. Sie haben nach dem Bundesdatenschutzgesetz das Recht auf eine kostenlose Auskunft über die von Ihnen gespeicherten Daten in unserem Unternehmen. Wenden Sie sich in diesem Zusammenhang gerne jederzeit an unsere Servicemitarbeiter. Kontaktdaten finden Sie unter „Kontakt“ oder im „Impressum“ der Internetseite.
  8. Zur Optimierung unseres Angebots verwenden wir sogenannte Cookies, die beim Besuch unserer Seite an Ihren Browser übermittelt werden. Der Verwendung von Cookies können Sie in Ihren Browsereinstellungen speziell für unsere Internetseite oder auch grundsätzlich widersprechen.
  9. Wenn Sie unseren Newsletter empfangen, können Sie der Zusendung jederzeit widersprechen, indem Sie uns diesen mit dem Vermerk „Bitte austragen“ zurück senden.
  10. Der Nutzung Ihrer Daten können Sie nach vollständiger Auftragsabwicklung jederzeit widersprechen, indem Sie eine Mail mit dem Betreff „Bitte meine Daten austragen“ an uns senden.
  11. Wir behalten uns vor, unsere Datenschutzrichtlinien gegebenenfalls an aktuelle Erfordernisse anzupassen und diese zu ergänzen.